11.01.2019, 108 Sonnengrüße

Bäm! Die 108 (Hundertacht) gilt bei den Yogis als eine magische, heilige Zahl.

108 Perlen auf der Mala, der Gebetskette.
108 Upanishaden. UpaWAS? - schreib ich bald was dazu aufm Blog:-)
108 Namen für jeden indischen Gott.
108 Druckpunkte im Ayurveda.
1, 0 und 8: 1 = Gott, 0 = Leere bzw. Fülle, 8 = Unendlichkeit

Wir begrüßen das neue Jahr mit 108 Sonnengrüßen!

Das heißt Sonnengruß A, ca. 1,5 Stunden lang. Es wird angesagt und mitgezählt, so dass du dich völlig im Sonnengruß-Rausch verlieren kannst:-)

Hier gehts zur Anmeldung

Anna Hacker